Miniforever     Look : Air flight museum scotland

 

Willkommen auf unser Homepage!

 

Mein neues Projekt : Restauration Triumph TR3

Der Triumph TR3 war ein von 1955 bis 1962 produzierter Roadster des britischen Herstellers Triumph. Der TR3 erschien im September 1955. Von ihm wurden bis 1957 13.377 Stück gebaut. Mit einem Facelift versehen wurde im selben Jahr der TR3A eingeführt. Dessen Produktion lief mit 58.236 Exemplaren bis 1962. Parallel zum neu erscheinenden TR4 wurde in den USA der TR3B verkauft. Er besaß Steckscheiben und einen stärkeren Motor mit 100 PS. Von ihm wurden 3.331 Stück gebaut.Angetrieben wurde der TR3 von einem Vierzylinder-Reihenmotor mit untenliegender Nockenwelle, Hubraum 1991 cm³. Im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem TR2, erhielt er größere SU-Vergaser, die die Leistung um 5 PS steigerten. 1956 wurde der Zylinderkopf modifiziert. Die Leistung stieg dadurch auf 100 SAE-PS. Das maximale Drehmoment betrug 160 Nm bei 3000/min; die Höchstgeschwindigkeit 170 km/h. Der TR3 hatte als Neuheit an den Vorderrädern Scheibenbremsen. Ein Großteil der Modelle wurde in die USA exportiert. Lediglich 1286 Exemplare mit Rechtslenkung blieben in Großbritannien. Das Basismodell kostete £ 650 und hatte einen Durchschnittsverbrauch von etwa 10–12 Liter Benzin pro 100 km. 1961 kostete der zweisitzige Roadster in Deutschland 9155,– DM.



Vorher.....



Die Ausgangsbasis TR3A 1961



Zerlegen zur Restauration:



Das Fahrgestell:
 




1 Jahr später.....




 

 


               Last update 26-06-2015                    

http://www.whatsapp-fuer-tablet.de